A solid solution
Finish-Spachtel B15

Klebstoff und Handspachtel

Finish-Spachtel B15

Schnellhärtende, standfeste Spachtelmasse

Produktbeschreibung

Marlon Finish-Spachtel B15 ist eine schnellhärtende Spachtelmasse auf Zementbasis, der nur Wasser zugegeben werden muss. Das Produkt ist kunststoffmodifiziert und enthält einen besonderen Zement und hat eine geschmeidige und leicht bearbeitbare, plastische Konsistenz.

Vorteile
  • Schnellhärtende
  • Spachteln und Ausbessern von Betonschäden
  • Viele Einsatzmöglichkeiten
  • Besonders gute Bearbeitbarkeit
  • Schichtstärken von 2 bis 30 mm
  • Schwundkompensiert
  • Für den Einsatz im Innen- und Außenbereich
  • Betongrau
  • Nur Wasser hinzugeben
Anwendungsbereiche

Marlon Finish-Spachtel B15 wird im Innen- und Außenbereich für Reparaturarbeiten, zum Spach-teln von Betonschäden, zum Auffüllen kleiner Risse und Löcher, als Oberflächenfinish usw. verwendet, wo die Oberfläche häufig aus Beton, Zementputz oder anderen geeigneten mineralischen Materialien besteht. Kann als Untergrund für Vinyl Wandverkleidungen, Tapeten, Fliesen und die meisten Anstrichmittel verwendet werden.

Vorbereitung

Der Untergrund muss geeignet und frei von Öl, Fett, Zementschlamm und anderen losen Teilen sein. Der gereinigte Untergrund darf trocken sein. Es wird jedoch empfohlen, ihn zu befeuchten, sodass eine einheitliche, matte und schwach saugende Fläche entsteht.

Mischen

Marlon Finish-Spachtel B15 kaltes/lauwarmes Wasser zugegeben. Anschließend wird alles in einem Bottich/Eimer mit einer langsam drehenden Bohrmaschine mit Mörtelmischer gut vermischt. Vor dem Mischen wird zuerst das Wasser in den Bottich/Eimer gegeben und während des Umrührens nach und nach das Pulver zugegeben. Der Mischvorgang sollte mindestens 3 Min. dauern, sodass sich eine Masse mit einer klumpenfreien, plastischen Konsistenz ergibt.

Verarbeitung

Marlon Finish-Spachtel B15 kann mit einem Stahlspachtel oder einem geeigneten Maurer werkzeug in Schichtstärken von 2 bis 30 mm (Anhaltswerte) aufgetragen werden. Wenn eine glatte Oberfläche gewünscht wird, kann die Fläche nachdem sie sich nach ca. 45-60 Min. gesetzt hat (abhängig von Temperatur und Untergrund) mit einem glatten Stahlspachtel abgezogen oder einem Filzbrett abgerieben werden. Die Verarbeitungsdauer beträgt ca. 30 Min. bei 20°C. Höhere Temperaturen verkürzen und niedrigere Temperaturen verlängern die Verarbeitungsdauer und Aushärtezeit.

Nachbehandlung

In warmen Perioden ist die neu gespachtelte Schicht mit Marlon Curing B75 vor schnellem Aus-trocknen, Zug, hohen Temperaturen und direktem Sonnenlicht zu schützen. Im Winter ist die gespachtelte Schicht in den ersten 24 Stunden des Aushärtens gegen Nachtfrost, harten Wind usw. zu schützen (ggf. mit Beton- Abdeckmatten).

Einschränkungen

Marlon Finish-Spachtel B15 sollte bei Temperaturen von unter +5°C nicht verarbeitet werden. Verträgt während der Härte- und Abbindezeit keinen Frost. Spachtelschichten müssen im Freien erst 7 Tage bei +10°C aushärten, bevor sie Frost ausgesetzt werden können.

Reinigung

Werkzeug gleich nach dem Gebrauch mit sauberem Wasser reinigen. Ausgehärtete Finish-Spachtel B15 Masse lässt sich nur mechanisch entfernen.

Kontrolle

Marlon Finish-Spachtel B15 wird gemäß Marlons Qualitätsmanagementsystem internen Kontrollen unterzogen.
Eine nachfolgende Messung und Mischung am Einsatzort ist nicht Teil des Qualitätsmanagements.

Produktinformation

Hersteller
Marlon Tørmørtel A/S
Virkelyst 20
8740 Brædstrup

Materialart 
Schnellhärtende Spachtelmasse auf Zementbasis.

Zuschlagmaterialien
Sortierter und ofengetrockneter Quarzsand (Dmax.) 0,3 mm.

Zusatzstoffe
Polymer und spezielle Additive.

Umgebungsbedingungen
Moderate

Farbe
Betongrau.

Wasserzugabe
24-25 % des Trockenpulvergewichts.
(3,6-3,8 l je 15 kg)

Verarbeitungstemperatur
+5°C bis +30°C.

Öffnungszeiten
Ca. 30 min.

Ergiebigkeit
Ca. 11 l je 15 kg.

Schichtstärke
Anhaltswerte: 2-30 mm.

Zementart
Spezialzement.

Verbrauch
Ca. 1,5 kg des trockenen Produktes je mÇ/mm Schichtstärke.

Lagerungszeit
Mindestens 6 Monate unter trockenen, gut geeigneten Bedingungen in ungeöffneter Verpackung.

Verpackung
25-kg Kunststoffsack

Informationen    
Art.-Nr. 10354  
Pr nr.
4298191
 
Version 03.17 ersetzt. -  

 


 

Marlon Tørmørtel A/S
Virkelyst 20
8740 Brædstrup
Jahr 17
DoP 1000354
EN 998-1
1073-CPR-171-02
Putzmörtel Typ GP: Schnelltrocknende Spachtelmasse auf Zementbasis für den Innen- und Außenbereich.

 


 

Brennbarkeit
Klasse A1
Wasseraufnahme
W0 (nicht spezifiziert)
Dampfdiffussionskoeffizient
NPD
Haftung
NPD
Wärmeleitfähigkeit/Dichte
NPD